Alle Informationen zu urgewald hier.

Über urgewald

Ohne Kredite, Versicherungen und sonstige Investitionen wird keine Munitionsfabrik und kein Kohlekraftwerk gebaut. urgewald macht die Finanzierung von Umweltzerstörung und Menschenrechtsverletzungen sichtbar und benennt die Verantwortlichen. „Follow the Money“ ist der strategische Ansatz unserer Kampagnen gegen Investoren und sonstige Finanziers. Er zielt genau auf die Achillesferse dieser Vorhaben: das Geld.

Verantwortliche Campaignerinnen für diese Aktion:

Barbara Happe
Kohle und Rüstungscampaignerin
Kathrin Petz
Kohle, Rüstung- und Bankencampaignerin

Mehr Informationen zu urgewald: https://urgewald.org