1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen. Dort finden Sie auch Kontaktinformationen unseres Datenschutzbeauftragten.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie uns im Rahmen einer Bestellung mitteilen oder im Zuge eines Online-Protestes oder bei einer Anmeldung für unseren Newsletter bzw. den Medienverteiler eintragen.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website besuchen.

Wir geben Ihre Daten an unsere Auftragsverarbeiter weiter (Näheres dazu erfahren Sie weiter unten, etwa bei den Themen Zahlungsverkehr, Newsletter und Infobriefe). Es besteht keine Absicht, Ihre personenbezogenen Daten an einen Empfänger in einem Drittland oder eine internationale Organisation zu übermitteln.

Vereinzelt erheben wir Kontaktdaten aus öffentlich zugänglichen Quellen, etwa Telefonverzeichnisse.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um die von Ihnen gewünschten Informationen bereitzustellen, Ihre Bestellung oder Online-Spende zu verarbeiten. Andere Daten benötigen wir, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Manche Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu, etwa bei der für uns zuständigen Landesbeauftragten für den Datenschutz Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestr. 2 – 4, 40213 Düsseldorf, poststelle@ldi.nrw.de.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Ihre Daten werden im Rahmen unserer satzungsgemäßen Zwecke (Rechtsgrundlage Art. 6 (1) 1 f), Art. 9 (2) d) DSGVO), zur Abwicklung von Zuwendungen (Rechtsgrundlage Art. 6 (1) 1 b) und c) DSGVO) sowie für eigene Werbezwecke (Rechtsgrundlage Art. 6 (1) 1 f) und ErwG (47) DSGVO) verarbeitet.

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

urgewald e.V.
Von Galen Straße 4
48336 Sassenberg

Telefon: 02583 304 92 – 0
E-Mail: info@urgewald.org

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Kontakt zu unserem Datenschutzbeauftragten:

datenschutz@urgewald.org

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich (Rechtsgrundlage Art. 6 (1) 1 a) DSGVO). Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung sowie gesetzliche Erlaubnistatbestände bleiben von einem Widerruf der Einwilligung unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist im Falle von urgewald e.V. der/die Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen: Kavalleriestr. 2 – 4, 40213 Düsseldorf, poststelle@ldi.nrw.de.

Widerspruchsrecht

Sie können gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken jederzeit Widerspruch einlegen. Das gilt auch für eine darauf bezogene Evaluierung bestimmter Merkmale. Daneben besteht ein Widerspruchsrecht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen eine Verarbeitung zu sonstigen Zwecken, die aufgrund einer Interessenabwägung erfolgt.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Verschlüsselter Zahlungsverkehr auf dieser Website

Besteht nach dem Abschluss eines kostenpflichtigen Vertrags eine Verpflichtung, uns Ihre Zahlungsdaten (z.B. Kontonummer bei Einzugsermächtigung) zu übermitteln, werden diese Daten zur Zahlungsabwicklung benötigt.

urgewald beauftragt Dienstleister, die uns bei der Verarbeitung von Online- und E-Mail-Spenden sowie bei Kreditkarten-Zahlungen unterstützen. Diese Unternehmen haben im Rahmen ihrer Dienstleistung für urgewald Zugang zu Spenderinformationen. urgewald verlangt von diesen Unternehmen, dass sie solche Informationen schützen und diese nur im Rahmen der vereinbarten Dienstleistung nutzen.

Unser deutscher Zahlungsdienstleister Fundraising Box speichert den Namen des Spenders, dessen Kontonummer und E-Mail-Adresse, sollte der Spender auch eine Spendenbescheinigung wünschen, auch dessen Postadresse. Fundraising Box sendet einige dieser Informationen an urgewald für unsere interne Spenden-Verarbeitung. Um die Spenden zu verarbeiten, sendet Fundraising Box auch einige Spenderinformationen an den Zahlungsdienstleister Micropayment. Paypal-Spenden werden über das Paypal-Konto des Spenders verarbeitet. urgewald erhält in diesem Fall einige Spender-Informationen von Paypal, um die Spende verbuchen und verarbeiten zu können.

Hier finden Sie die Datenschutzerklärungen von Fundraising Box, Micropayment und Paypal.

https://en.fundraisingbox.com/privacy/

https://www.micropayment.de/about/privacy/

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

Der Zahlungsverkehr über die gängigen Zahlungsmittel (z.B. Visa/MasterCard, Lastschriftverfahren) erfolgt ausschließlich über eine verschlüsselte SSL- bzw. TLS-Verbindung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Bei verschlüsselter Kommunikation können Ihre Zahlungsdaten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Abschluss eines Vertrags über Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Fundraising Box und Micropayment jeweils einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung der Dienste von Fundraising Box und Micropayment vollständig um.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Ihre Daten werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, soweit nicht die weitere Verarbeitung für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder eine werbliche Kontaktaufnahme erforderlich ist. Letzteres prüfen wir jeweils am Ende des Kalenderjahres, das der erstmaligen Speicherung folgt.

Sie können von uns Auskunft über die gespeicherten Daten verlangen und haben das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, auf Einschränkung der Verarbeitung sowie ein Recht auf Löschung oder Sperrung, soweit dem keine Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Diese Internetseite verwendet teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Bei erstmaliger Benutzung unsere Webseite oder bei erneuter Benutzung nach Löschung der Cookies in Ihrem Browser sehen Sie unseren „Cookie-Hinweis“ am unteren Bildschirmrand:

„Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können sowie Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.“

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Zu den von uns erhobenen und gespeicherten Informationen gehören auch so genannte Access- und Error-Log-Dateien, die uns die Analyse sowie einen störungsfreien Betrieb der Webseite ermöglichen (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Ein Beispiel ist die Bestellung von Publikationen über unsere Website. Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Online-Shops, Händler und Warenversand

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an die mit der Lieferung der Ware betrauten Unternehmen oder das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Sie haben im Zuge der Bestellung auf unserer Webseite die Möglichkeit Ihre Einwilligung für den Bezug unseres E-Mail-Newsletters bzw. unseres Infopost-Verteilers zu geben.

Einwilligungserklärung Newsletter- und Postverteiler-Anmeldung:

Unter dem Bestellfeld unseres Online-Shops sehen Sie folgende Einwilligungserklärung und weiterführenden Informationen:

„Ich willige ein, dass mir urgewald e.V. regelmäßig weiterführende Informationen per E-Mail bzw. auch per Post (dafür bitte auch die Postanschrift eintragen) zu dieser und weiteren urgewald-Kampagnen sowie allgemeine Informationen zur Arbeit von urgewald e.V. zusendet. Hierfür benötigt urgewald e.V. meine E-Mail-Adresse bzw. für den Postversand auch meinen vollständigen Namen und meine Anschrift. Diese Daten verwendet urgewald e.V. ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen.

Widerrufsmöglichkeit

Meine Einwilligung für den E-Mail-Versand kann ich jederzeit auf der Webseite www.urgewald.org/Newsletter durch ein Anklicken des entsprechenden Kästchens und eine Bestätigung des automatisch zugesandten Widerrufs-Links per E-Mail widerrufen. Ebenso befindet sich unterhalb jedes Newsletter-Textes ein Link für den Widerruf. Darüber hinaus kann ich die Einwilligung, auch die für den Postverteiler, jederzeit durch eine E-Mail oder einen Brief an urgewald e.V. widerrufen. Alle Kontaktdetails dafür stehen im urgewald-Impressum unter: https://urgewald.org/impressum

Datenschutz-Hinweis

Sofern Sie keine weiteren Informationen von uns erhalten möchten, erheben wir Ihre auf dieser Seite eingetragenen Daten ausschließlich, um Ihnen die angeforderte(n) Publikation(en) oder Materialien zuzusenden.

Wenn Sie auf den Button „Jetzt kostenpflichtig bestellen“ klicken, senden wir Ihnen eine E-Mail mit der Bestätigung der Bestellung zu und bereiten den Versand vor. Ihr Kaufvertrag für einen Artikel kommt zu Stande, sobald Sie die Bestellung samt Rechnung in Ihrer Post finden.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB):

Hier finden Sie unsere AGB, die auch Informationen zu Ihrem Widerrufsrecht sowie ein Widerrufsformular enthalten.

Ich bestätige, dass ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert habe.“

 

Konkreteres zu unserer Datenerfassung und -verarbeitung bei bei der Anmeldung zum Newsletter, zum Medienverteiler bzw. für den Infobriefverteiler oder bei der Teilnahme an Online-Protestaktionen, lesen Sie unter den Punkten 6 – 7 dieser Datenschutzerklärung.

4. Soziale Medien

Facebook-Plugins (Like & Share-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert.

Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Twitter Plugin

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.

Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter: https://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter https://twitter.com/account/settings ändern.

Google+ Plugin

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google+. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google+-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google+-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google+-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Google-Datenschutzerklärung: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Instagram Plugin

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA integriert.

Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: https://instagram.com/about/legal/privacy/.

 

5. Analyse Tools und Werbung

Matomo (ehemals Piwik)

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet so genannte “Cookies”. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.

Matomo-Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Die Speicherung von Matomo-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

 

6. Newsletter, Medienverteiler & Infobriefe

Kontaktdaten für den E-Mail-Newsletter, den Medien- und den Postverteiler

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Nach Anmeldung informieren wir Sie regelmäßig über unsere aktuellen Kampagnen und Veranstaltungen. Sie können sich zusätzlich zur Anmeldung zum E-Mail-Newsletter auch für unseren Postverteiler anmelden, indem Sie uns Ihre Postanschrift mitteilen. Nach Anmeldung schicken wir Ihnen regelmäßig Informationen zu unserer Arbeit auch per Post.

Die Anmeldung für unsere E-Mail- bzw. Postinformationen ist auch im Rahmen von Protestaktionen über unsere Website möglich (siehe dazu auch Punkt 7).

Darüber hinaus können Sie sich auch für den urgewald-Medienverteiler anmelden. Dafür benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Medienverteilers einverstanden sind. Nach Anmeldung schicken wir Ihnen regelmäßig unsere aktuellen Medieninformationen.

Die von Ihnen angegebenen Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie lediglich an spezielle Dienstleister weiter, die uns beim Versand der E-Mails für den Newsletter oder Medienverteiler (CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, www.cleverreach.com) sowie beim Briefversand (BWS UG (haftungsbeschränkt), Hansestraße 16, 48165 Münster, www.bws-lettershop.de) unterstützen. Darüber hinaus speichern wir sie verschlüsselt auf urgewald-eigenen Servern bzw. auf denen unseres Website-Hosters ProSite in Deutschland (Speedbone Internet & Connectivity GmbH, Alboinstraße 36-42, 12103 Berlin, www.prosite.de). Diese entsprechen technisch den aktuellen Datenschutzerfordernissen.

Die Verarbeitung der in das Newsletter- bzw. Medienverteiler-Anmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse, Postanschrift (im Rahmen der Newsletter-Anmeldung) sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters, der Medieninformationen und der Infopost können Sie jederzeit widerrufen. Für den E-Mail-Newsletter bzw. Medienverteiler können Sie sich etwa über den Link „hier kostenlos abbestellen“ in der Ihnen zugesandten E-Mail oder über die Abmelden-Funktion unter dem Link https://urgewald.org/newsletter bzw. dem Link https://urgewald.org/medienverteiler abmelden. Zur Abbestellung können Sie sich darüber hinaus auch jederzeit unter der im Impressum angegebenen Post- oder E-Mail-Adresse an uns wenden. Weitere Informationen hierzu finden Sie vor allem unter Punkt 2 unter den Überschriften: „Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung“, „Widerspruchsrecht“ und „Auskunft, Sperrung, Löschung“. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt hiervon unberührt.

Einwilligungserklärung Newsletter- und Postverteiler-Anmeldung:

Wenn Sie sich auf unserer Webseite für den E-Mail-Newsletter bzw. unseren Postverteiler anmelden, sehen Sie folgende Einwilligungserklärung:

„Ich willige ein, dass mir urgewald e.V. regelmäßig weiterführende Informationen per E-Mail bzw. auch per Post (dafür bitte auch die Postanschrift eintragen) zu dieser und weiteren urgewald-Kampagnen sowie allgemeine Informationen zur Arbeit von urgewald e.V. zusendet. Hierfür benötigt urgewald e.V. meine E-Mail-Adresse bzw. für den Postversand auch meinen vollständigen Namen und meine Anschrift. Diese Daten verwendet urgewald e.V. ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen.

Widerrufsmöglichkeit

Meine Einwilligung für den E-Mail-Versand kann ich jederzeit auf der Webseite www.urgewald.org/Newsletter durch ein Anklicken des entsprechenden Kästchens und eine Bestätigung des automatisch zugesandten Widerrufs-Links per E-Mail widerrufen. Ebenso befindet sich unterhalb jedes Newsletter-Textes ein Link für den Widerruf. Darüber hinaus kann ich die Einwilligung, auch die für den Postverteiler, jederzeit durch eine E-Mail oder einen Brief an urgewald e.V. widerrufen. Alle Kontaktdetails dafür stehen im urgewald-Impressum unter: https://urgewald.org/impressum

Einwilligungserklärung Medienverteiler-Anmeldung:

Wenn Sie sich auf unserer Webseite für den Medien-E-Mail-Verteiler anmelden, sehen Sie folgende Einwilligungserklärung:

„Ich willige ein, dass mir urgewald e.V. regelmäßig Medieninformationen zu urgewald-Recherchen und –Kampagnen per E-Mail zusendet. Hierfür benötigt urgewald e.V. meine E-Mail-Adresse (weitere Angaben zu Name, Medium, Funktion und regionalem Fokus sind freiwillig). Diese Daten verwendet urgewald e.V. ausschließlich für den E-Mail-Versand der angeforderten Informationen.

Widerrufsmöglichkeit

Meine Einwilligung kann ich jederzeit auf der Webseite www.urgewald.org/Medienverteiler durch ein Anklicken des entsprechenden Kästchens und eine Bestätigung des automatisch zugesandten Widerrufs-Links per E-Mail widerrufen. Ebenso befindet sich unterhalb jedes per E-Mail versandten Textes ein Link für den Widerruf. Darüber hinaus kann ich die Einwilligung jederzeit durch eine E-Mail oder einen Brief an urgewald e.V. widerrufen. Alle Kontaktdetails dafür stehen im urgewald-Impressum unter: https://urgewald.org/impressum“

CleverReach

Diese Website nutzt CleverReach für den Versand von Newslettern, Medieninformationen und weiteren aktuellen Informationen zu unserer Arbeit wie Hinweise auf Veranstaltungen, Protestaktionen, Konzern-Hauptversammlungen und Messen mit urgewald-Beteiligung. Außerdem nutzen wir CleverReach für die Online-Registrierung und Datenpflege für unsere Informationsverteiler. Anbieter ist die CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede. CleverReach ist ein Dienst, mit dem der E-Mail-Versand an eine Vielzahl von Empfängern organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen zwecks Newsletter-, Medien- bzw. auch Infopostverteilerbezug eingegebenen Daten (z.B. E-Mail- oder Postadresse) werden auf den Servern von CleverReach in Deutschland bzw. Irland gespeichert.

Unsere mit CleverReach versandten E-Mails ermöglichen uns die Analyse des Verhaltens der Empfänger. Hierbei kann u. a. analysiert werden, wie viele Empfänger die Nachricht geöffnet haben und wie oft welcher Link in der E-Mail angeklickt wurde. Mit Hilfe des sogenannten Conversion-Trackings kann außerdem analysiert werden, ob nach Anklicken des Links in der E-Mail eine vorab definierte Aktion (z.B. das Herunterladen einer Studie von unserer Website) erfolgt ist. Weitere Informationen zur Datenanalyse durch CleverReach erhalten Sie unter: https://www.cleverreach.com/de/funktionen/reporting-und-tracking/.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter bzw. Medienverteiler abbestellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Wenn Sie keine Analyse durch CleverReach wollen, müssen Sie den Newsletter bzw. Medienverteiler abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht sowie in jeder Nachricht über unseren Medienverteiler einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie den Newsletter bzw. Medienverteiler auch direkt auf der Website unter den folgenden Links abbestellen: https://urgewald.org/newsletter bzw. https://urgewald.org/medienverteiler. Darüber hinaus finden Sie Informationen hierzu vor allem unter Punkt 2 unter den Überschriften: „Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung“, „Widerspruchsrecht“ und „Auskunft, Sperrung, Löschung“.

Die von Ihnen zum Zwecke des Bezugs des Newsletters bzw. des Medien- oder Postverteilers bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem entsprechenden Verteiler gespeichert und nach der Abbestellung sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von CleverReach gelöscht bzw. zur weiteren Verwendung gesperrt. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Näheres entnehmen Sie Punkt 2 unter der Überschrift „Auskunft, Sperrung, Löschung“ sowie den Datenschutzbestimmungen von CleverReach unter: https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/.

Abschluss eines Vertrags über Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit CleverReach einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von CleverReach vollständig um.

BWS (Letter Shop)

urgewald hat das Unternehmen BWS (BWS UG (haftungsbeschränkt), Hansestraße 16, 48165 Münster) für den Versand unserer Infopost beauftragt. BWS ist ein Letter-Shop-Betreiber, mit dem der Postversand organisiert werden kann. Die von Ihnen zwecks Postbezug eingegebenen Daten (z.B. Postadresse) geben wir zu diesem Zweck an BWS weiter.

Wenn Sie der Nutzung Ihrer Daten zu diesem Zweck widersprechen möchten, finden Sie Informationen hierzu vor allem unter Punkt 2 unter den Überschriften: „Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung“, „Widerspruchsrecht“ und „Auskunft, Sperrung, Löschung“. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt hiervon unberührt.

Abschluss eines Vertrags über Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit BWS einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung der Dienste von BWS vollständig um.

 

7. Online-Protestaktionen

Wenn Sie an einer Protestaktion auf der Website teilnehmen möchten, benötigen wir Ihren Vor- und Nachnamen und eine E-Mail-Adresse. Erst nach der Bestätigung Ihrer Teilnahme durch den Klick auf den Link in der Bestätigungs-E-Mail (Double-Opt-In-Verfahren), nehmen wir Ihre Unterschrift in den Protest mit auf. Auf diesem Weg prüfen wir, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.

Wollen Sie auch darüber hinaus regelmäßig über unsere aktuellen Kampagnen und Veranstaltungen informiert werden, können Sie sich hierfür durch einen Klick auf das entsprechende Kästchen im Online-Protest anmelden (Näheres hierzu, siehe Punkt 6). Möglich sind auch weitere Informationen per Post. Hierfür teilen Sie uns bitte durch einen Eintrag in die angegebenen Felder auch Ihre Postanschrift mit.

Die von Ihnen angegebenen Daten verwenden wir, so Sie sich nicht auch für regelmäßige Informationen von urgewald entschieden haben, ausschließlich für die Übergabe der Unterschriften in Form von ausgedruckten Unterschriftenlisten an die im Protest/der Petition angegebene Person bzw. Institution. Um Ihre Daten verarbeiten zu können, geben wir sie an den Mailing-Dienstleister CleverReach weiter (CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, www.cleverreach.com). Die von Ihnen zwecks Protestteilnahme eingegebenen Daten (z.B. E-Mail-Adresse) werden auf den Servern von CleverReach in Deutschland bzw. Irland gespeichert. Darüber hinaus speichern wir sie verschlüsselt auf urgewald-eigenen Servern in Deutschland. Diese entsprechen technisch den aktuellen Datenschutzerfordernissen.

Wenn Sie der Speicherung Ihrer Daten widersprechen möchten, können Sie uns per E-Mail oder Briefpost kontaktieren. Unsere Kontaktdaten dafür finden Sie im Impressum. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke der Teilnahme an der Online-Protestaktion bei uns hinterlegten Daten werden von uns im Anschluss an die Aktion sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von CleverReach gelöscht bzw. zur weiteren Verwendung gesperrt. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. Kontaktdaten für Infopost, Bestellungen oder Spenden) bleiben hiervon unberührt. Bei Widerruf einer Einwilligung können wir uns, so vorhanden, immer auch auf gesetzliche Tatbestände wie etwa vorgegebene Aufbewahrungsfristen berufen. Weitere Informationen hierzu finden Sie vor allem unter Punkt 2 unter den Überschriften: „Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung“, „Widerspruchsrecht“ und „Auskunft, Sperrung, Löschung“.

Näheres zum Thema Datenschutz bei CleverReach entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen des Dienstleisters unter: https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/.

Abschluss eines Vertrags über Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit CleverReach einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von CleverReach vollständig um.

Einwilligungserklärung Online-Protestaktionen

Wenn Sie sich im Rahmen Ihrer Teilnahme an einem Online-Protest für unseren E-Mail- oder Postverteiler anmelden, werden Ihnen folgende Einwilligungserklärung und weiterführende Informationen angezeigt:

„Ich willige ein, dass mir urgewald e.V. regelmäßig weiterführende Informationen per E-Mail bzw. auch per Post (dafür bitte auch die Postanschrift eintragen) zu dieser und weiteren urgewald-Kampagnen sowie allgemeine Informationen zur Arbeit von urgewald e.V. zusendet. Hierfür benötigt urgewald e.V. meine E-Mail-Adresse bzw. für den Postversand auch meinen vollständigen Namen und meine Anschrift. Diese Daten verwendet urgewald e.V. ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen.

Widerrufsmöglichkeit

Meine Einwilligung für den E-Mail-Versand kann ich jederzeit auf der Webseite www.urgewald.org/Newsletter durch ein Anklicken des entsprechenden Kästchens und eine Bestätigung des automatisch zugesandten Widerrufs-Links per E-Mail widerrufen. Ebenso befindet sich unterhalb jedes Newsletter-Textes ein Link für den Widerruf. Darüber hinaus kann ich die Einwilligung, auch die für den Postverteiler, jederzeit durch eine E-Mail oder einen Brief an urgewald e.V. widerrufen. Alle Kontaktdetails dafür stehen im urgewald-Impressum unter: https://urgewald.org/impressum

Datenschutz-Hinweis

Sofern Sie keine weiteren Informationen zu urgewald e.V. wünschen, nutzen wir Ihre Daten ausschließlich für unsere Protestaktion. Dafür speichern wir Ihre Teilnahme samt Namen und E-Mail-Adresse verschlüsselt auf urgewald-eigenen sowie gemieteten Servern in Deutschland bzw. den Servern unseres Mailing-Dienstleisters CleverReach innerhalb der EU. Die Daten sämtlicher Unterstützer werden wir an die in der Petition/im Protest erwähnte Person oder die erwähnte Institution in Form von ausgedruckten Unterschriftenlisten weitergeben.“

 

8. Plugins und Tools

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 

9. Zahlungsanbieter

PayPal

Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung via PayPal an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden “PayPal”).

Wenn Sie die Bezahlung via PayPal auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal übermittelt.

Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Klarna

Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung mit den Diensten von Klarna an. Anbieter ist die Klarna AB, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden (im Folgenden “Klarna”).

Klarna bietet verschiedene Zahlungsoptionen an (z.B. Ratenkauf). Wenn Sie sich für die Bezahlung mit Klarna entscheiden (Klarna-Checkout-Lösung), wird Klarna verschiedene personenbezogene Daten von Ihnen erheben. Details hierzu können Sie in der Datenschutzerklärung von Klarna unter folgendem Link nachlesen: https://www.klarna.com/de/datenschutz/.

Klarna nutzt Cookies, um die Verwendung der Klarna-Checkout-Lösung zu optimieren. Die Optimierung der Checkout-Lösung stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und keinen Schaden anrichten. Sie verbleiben auf Ihrem Endgerät bis Sie sie löschen. Details zum Einsatz von Klarna-Cookies entnehmen Sie folgendem Link: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/policy/cookie/de_de/checkout.pdf.

Die Übermittlung Ihrer Daten an Klarna erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Sofortüberweisung

Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung mittels “Sofortüberweisung” an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die Sofort GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München (im Folgenden “Sofort GmbH”).

Mit Hilfe des Verfahrens “Sofortüberweisung” erhalten wir in Echtzeit eine Zahlungsbestätigung von der Sofort GmbH und können unverzüglich mit der Erfüllung unserer Verbindlichkeiten beginnen.

Wenn Sie sich für die Zahlungsart “Sofortüberweisung” entschieden haben, übermitteln Sie die PIN und eine gültige TAN an die Sofort GmbH, mit der diese sich in Ihr Online-Banking-Konto einloggen kann. Sofort GmbH überprüft nach dem Einloggen automatisch Ihren Kontostand und führt die Überweisung an uns mit Hilfe der von Ihnen übermittelten TAN durch. Anschließend übermittelt sie uns unverzüglich eine Transaktionsbestätigung. Nach dem Einloggen werden außerdem Ihre Umsätze, der Kreditrahmen des Dispokredits und das Vorhandensein anderer Konten sowie deren Bestände automatisiert geprüft.

Neben der PIN und der TAN werden auch die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten sowie Daten zu Ihrer Person an die Sofort GmbH übermittelt. Bei den Daten zu Ihrer Person handelt es sich um Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer(n), Email-Adresse, IP-Adresse und ggf. weitere zur Zahlungsabwicklung erforderliche Daten. Die Übermittlung dieser Daten ist notwendig, um Ihre Identität zweifelsfrei zu festzustellen und Betrugsversuchen vorzubeugen.

Die Übermittlung Ihrer Daten an die Sofort GmbH erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Details zur Zahlung mit Sofortüberweisung entnehmen Sie folgenden Links: https://www.sofort.de/datenschutz.html und https://www.klarna.com/sofort/.